Zum Inhalt springen

Hüttentechnik


Walzen

Die Walzen werden während des Walzvorgangs vertikal zueinander bewegt. Somit wird der Spalt zwischen den Walzen geringer und das Blech, welches durch die Walzen läuft, dünner. Hierfür müssen die Antriebswellen der Walzenantriebe mit Gelenken, ähnlich einer Kardanwelle versehen werden, dadurch erhalten die Antriebswellen die Möglichkeit der vertikalen Bewegung der Walzen zu folgen.


Gelenksteine

In den Gelenken kommen sogenannte Gelenksteine zum Einsatz.